TR | EN | DE

Geschichte

1972 Beginn der Straße

Ismail Cakir wurde als Werkstatt für die Herstellung von Stühlen und Esstischen gegründet.

1979

Die Entscheidung fiel auf die Produktion von Metallmöbeln und die Produktion von Metallschränken wurde mit 20 Mitarbeitern gestartet.

1985

Die bestehende Werkstatt wurde in die Anlage mit 1200 m2 geschlossener Fläche verlegt.

1993

Mades wurde in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, und es wurden Schritte zur Institutionalisierung unternommen.

1995

Neben Metall wurde mit der Investition in die Holzplattenbearbeitung auch die Büromöbelproduktion in Holz gestartet.

1998

Aufgrund der großen Überschwemmungen in der Region wurde die Produktionsanlage unbrauchbar.

1999

Umzug in die neue Produktionsstätte in der organisierten Industriezone von Bartın.

2003

Exportabteilung wurde erstellt.

2005

Das Qualitätsmanagementsystem wurde angenommen und die ISO 9001-Normen wurden übernommen.

2007

Das Regionalbüro in Istanbul wurde eröffnet.

2008

Die Mades GMBH wurde in Hamburg gegründet.

2011

Die Produktionsfläche wurde mit zusätzlichen Investitionen auf 10.000 m2 erhöht, die Produktionslinien wurden modernisiert.

2014

Das neue Verwaltungsgebäude wurde eröffnet.

2015

Die überdachte Fläche wurde mit zusätzlichen Investitionen auf 13.500 m2 vergrößert.